BlogBilderBücherDossiersSuchenSchlagworteÜberKontakt
Kulturelle Revolutionäre

Kategorien

Schlagworte

Permakultur

Heizen mit Holz

Eigenbau

Barthühner

Selbstversorgung

mehr ...

Zum Thema

Gerne gelesen

.ch Blogger

Login

Eine Reparaturanleitung für die Schweiz

Gastbeitrag Dies ist ein Gastbeitrag von littleblackmone (oder littleblacknemo), jemand, welcher selber bloggt (hier) und sich als Kommentierender immer wieder beteiligt. Er hat das ausgeschriebene Buch gekriegt, die Bedingung dafür jetzt erfüllt und das Buch weitergeschickt. Der Beitrag ist ursprünglich auf "Nachrichten aus dem altmärkischen Unkraut" erschienen.

Dieser Tage erhitzt ein kleines Land im Herzen Europas die Gemüter seiner Nachbarn: die Schweiz und ihr jüngstes Beispiel eidgenössischer Direktdemokratie, die Volksabstimmung zum Minarettverbot.

Während die Diskussion über das Ergebnis dieses in meinen Augen fatalen Referendums auf allen Ebenen noch hitzig im Gange ist, stellt sich für den norddeutschen Betrachter vor allem aber die Frage: was ist los mit der Schweiz?


Lese ganzen Beitrag  Permalink

Gemüseturm für kleine Gärten, Balkone und Terrassen

Gast-Beitrag Das ist der erste und hoffentlich nicht der letzte Gastbeitrag von Sibylle und Michael Maag vom Paradiesgarten.

Da wir dieses Jahr unsere vielfältigen Gemüsebeete wegen einer Umstrukturierung unseres Paradiesgartens aufgelöst haben, und noch keine Zeit war, die neuen Beete anzulegen standen wir vor einem Problem: wie baut man Gemüse ohne Gemüsebeete an?

Dies, und das Ziel einer weiterführenden Entwicklung für den Öko-Campingplatz Brugger, (für den wir bereits ein Insektenhotel aus Gabionen entwickelt haben) brachten uns zu folgendem:

Gemüseturm für kleine Gärten, Balkone und Terrassen

Lese ganzen BeitragKommentare (2)  Permalink

Alles eine Frage der Energie

Gast-Beitrag Dies ist ein weiterer, feiner Gastbeitrag von Martin Wehning.

Kürzlich habe ich zum Beitrag „Die Theorie des Trotzdem“ einen – wie ich fürchte- etwas dunklen Kommentar geschrieben. Vielleicht kann ich den Grundgedanken noch einmal „ausleuchten“.

Lese ganzen Beitrag  Permalink

In Trippelschritten zum Selbstversorger

Gast-Beitrag Dies ist ein weiterer, feiner Gastbeitrag von Martin Wehning.

Reto erzählte mal von einem eingebauten Knopf, der beim Thema „Selbstversorgung“ unweigerlich bei ihm ausgelöst wird. So einen hab ich auch, u.a. deswegen bin ich ja so gerne auf dieser Seite ;-)
Lese ganzen BeitragKommentare (8)  Permalink

Nichtbloggende Gastautoren

Ina untersucht drüben bei den Blogpatenschaften, wie der digitale Graben zwischen der Blogosphäre und der restlichen Welt überwunden werden kann. Eine Brücke: der nichtbloggende Gastautor. Wie zum Beispiel Martin Wehning, welcher selber keinen Blog betreibt, mir aber immer wieder Texte zur Veröffentlichung zuschickt. Wie es dazu kam, dass er hier schreibt, steht genauer im Beitrag "Lautes Denken bei nachhaltigBeobachtet".

Lese ganzen Beitrag  Permalink

Konsum in Mexico

GastbeitragFolgender Artikel ist ein Gastbeitrag von Barbara Mazenauer, welche in Mexico lebt und mit einem nachhaltigen Lebensstil eine Exotin ist.

Ich lebe seit 5 Jahren in Mexico, auf einer Insel in der Karibik. Das Schicksal hat mich hierher gebracht, aber vielleicht dazumals auch unbewusst die Abkehr von dem vielen Überflüssigen. Vor kurzem habe ich Retos Blog entdeckt, und mit einem Schlag fühlte ich mich verstanden. Hier werden Sachen diskutiert, über die ich täglich nachdenke. So überlege ich mir manchmal auch, welches jetzt eigentlich genau die Unterschiede sind zwischen dem Leben in Europa und dem in Mexico. Die möchte ich hier ansprechen, und es nimmt mich wunder, was ihr dazu denkt.
Lese ganzen BeitragKommentare (4)  Permalink

Der Tisch meiner Tante

Gast-Beitrag Dies ist ein weiterer, feiner Gastbeitrag von Martin Wehning.

Als Kind war ich in den Ferien oft bei Verwandten auf dem Bauernhof. Der Großteil des Drinnenlebens spielte sich in der recht großen Küche ab. Hier wurde gekocht, gebacken, eingemacht, gequatscht, gelesen und ein Nickerchen gemacht. Der Küchentisch war riesig, besonders als ich noch kleiner war. Zu Erntezeiten saßen hier ein gutes Dutzend Leute auf der Küchenbank oder den Stühlen, die von nebenan dazu geholt wurden.
Lese ganzen BeitragKommentare (5)  Permalink

Verschwendung als Lebensform

Gast-Beitrag Dies ist ein weiterer, feiner Gastbeitrag von Martin Wehning.

Im ersten Beitrag, den ich hier veröffentlichen durfte, brachte ich die Idee einer „Ressourcendatenbank“ auf.
Aus verschiedenen Gründen (zu theoretisch, umständlich, technikzentriert) habe ich hiervon wieder Abstand genommen.
Lese ganzen BeitragKommentare (5)  Permalink

Wohin mit der Kohle?

Gast-Beitrag Dies ist ein weiterer, feiner Gastbeitrag von Martin Wehning.

Jeder hat so seine eigenen Probleme und ich glaube gerne, dass es viele gibt, die über das folgende gerne nachdenken würden, hätten sie nicht viel gravierendere.
Lese ganzen BeitragKommentare (15)  Permalink

Vollautomatisch verdummen?

Gast-Beitrag Dies ist ein weiterer Gastbeitrag von Martin Wehning, der wieder bravurös eingesprungen bin, während ich auf der Baustelle bin.

Es gibt Menschen, die wünschen sich ihre Zukunft vollautomatisch. Sie möchten leidige Aufgaben wegdelegieren, wünschen, dass Maschinen oder andere Menschen unbequeme oder lästige Dinge für sie erledigen und so mehr Zeit „für die schönen Dinge des Lebens“ bleibt. Wer möchte heute schon ernsthaft auf eine Waschmaschine zugunsten des Handwaschens oder auf einen PC anstelle der Schreibmaschine verzichten? Ich jedenfalls nicht!
Lese ganzen BeitragKommentare (5)  Permalink
Weiter1-10/16