BlogBilderBücherDossiersSuchenSchlagworteÜberKontakt
Kulturelle Revolutionäre

Kategorien

Schlagworte

Permakultur

Heizen mit Holz

Eigenbau

Barthühner

Selbstversorgung

mehr ...

Zum Thema

Gerne gelesen

.ch Blogger

Login

Kostenloses Kapitel 7 aus "Es ist alles gesagt."

Karl Gamper veröffentlicht die Kapitel aus seinem Buch "Es ist alles gesagt." als kostenlose PDF zum Herunterladen. Mit ihm in Kontakt gekommen, kann ich hier Kapitel 7 "Circle Training" (PDF, 1.2 MB) und nächste Woche Kapitel 8 "Inner Game" präsentieren.
Lese ganzen BeitragKommentare (4)  Permalink

Buch zu gewinnen!

Wie versprochen, gebe ich das Buch "Es ist alles gesagt." von Karl Gamper, welches ich vorgestern vorgestellt habe, weiter. Da ich fieserweise mehr als eineN LeserIn habe - dann wäre die Wahl einfach -, muss ich irgendein Auswahlverfahren anwenden.
Lese ganzen BeitragKommentare (4)  Permalink

Jenseits der Angst

Unsere Geschäfts- und Berufswelt ist - so pauschalisiere ich mal - geprägt von einem Klima der Angst und Unsicherheit: werde ich Arbeit haben? Werde ich genug verdienen? Wird mich meine Konkurrenz kopieren und überflügeln?

"Es ist alles gesagt. Jetzt braucht es Beispiele." von Karl Gamper zeigt, dass es auch anders geht. In 22 Kapiteln werden Unternehmer vorgestellt, die sich nicht von Angst, sondern Freude und Liebe leiten lassen. Esoterisches Geschwurbel? Liest man die aus Gesprächen entstandenen Texte, könnte man sagen: hart an der Grenze.
Lese ganzen BeitragKommentare (5)  Permalink

Die Bilanz ist weniger rot

Mein Gejammer scheint gefruchtet zu haben, hat sich doch gestern ein Höhepunkt in meiner Bloggerkarriere ereignet. Nein, keine Jungfrauen haben angeklopft (ausser meine Frau hätte sie weggeschickt), aber ein unerwartetes Paket ist eingetroffen.
Lese ganzen BeitragKommentare (4)  Permalink

Gelesen: Der Strohballenbau - Ein Konstruktionshandbuch

Neben dem Erwerb einer Altliegenschaft, deren Suche sich schwierig gestaltet, wird selber bauen langsam eine Option für uns. Um möglichst schuldenfreies Bauen (bei kleinem Vermögen notabene) realisieren zu können, wäre eine Konstruktionsart vorzuziehen, bei welcher das vorhandene Humankapital genutzt werden kann, sprich Laienarbeit von uns.
Lese ganzen Beitrag  Permalink

Bücher tauschen

Endlich kann man auch in der Schweiz Bücher tauschen: bei Exsila, bisher vor allem bekannt als DVD-Tauschplattform, kann man jetzt auch die verstaubten Schmöker verticken.
Lese ganzen BeitragKommentare (2)  Permalink

Buch: Aussteigen - aber wie?

Hoppla, hier war ein echter Radikaler am Werk. Radikal im Sinne von einer Meinung oder Ansicht vehement zu vertreten und mit Konsequenz einer Vision nachzuleben, aber auch Zwischentöne auszublenden. Gerhard Schönauer kennt in "Aussteigen - aber wie?" oft nur schwarz oder weiss, was manchmal etwas irritiert:

Lese ganzen BeitragKommentare (4)  Permalink

Buch: Heizen mit Holz

Kompakt und sorgfältig. Das sind die beiden hervorstechenden Eigenschaften dieses empfehlenswerten Buches. Hans-Peter Ebert, Forstwirt und Professor an der Fachhochschule für Forstwirtschaft in Rottenburg hat auf 160 Seiten ein rundes Werk abgeliefert.
Lese ganzen BeitragKommentare (1)  Permalink

Buch: Gemeinschaft, ein Traum auf dem Prüfstand

Pflichtlektüre für Gemeinschaftsmitglieder, Beitrittswillige und Suchende.

  Gemeinschaft ist ein Thema, über welches man fast zwangsläufig stolpert, wenn man sich Gedanken zu einem alternativen Lebensstil macht. Viele Gemeinschaftsprojekte scheitern allerdings - wie wir selber auch erlebt haben -, weil man sich ausgehen von hohen Idealen und Erwartungen in einer Gruppe von Menschen immer mit den grundlegenden Mechanismen des Zusammenlebens auseinandersetzen muss - und hier eben oft nicht klarkommt. Übrig bleibt dann neben interessanten Erfahrungen eine Menge schlechter Gefühle.
Lese ganzen BeitragKommentare (2)  Permalink

Baumhäuser

Der kleine Bildband von David Pearson aus dem AT-Verlag weckt verloren geglaubte Träume aus der Kindheit. Zitat aus der Einführung:
"Tatsächlich rufen Baumhäuser tiefe und manchmal merkwürdige Gefühle in uns wach. Sie können uns an glückliche Kindertage erinnern, die wir mit Bauen von Verstecken verbrachten, oder Urinstinkte wecken, die wir von unseren auf Bäumen lebenden Vorfahren geerbt haben."
Lese ganzen Beitrag  Permalink
Zurück Weiter11-20/22