BlogBilderBücherDossiersSuchenSchlagworteÜberKontakt
Kulturelle Revolutionäre

Kategorien

Schlagworte

Permakultur

Heizen mit Holz

Eigenbau

Barthühner

Selbstversorgung

mehr ...

Zum Thema

Gerne gelesen

.ch Blogger

Login

Nackt auf Eis

Man mag von Greenpeace und all den Kampagnen gegen den Klimawandel halten was man will, aber wenn Spencer Tunick am Werk ist, dann entstehen eindrückliche Arbeiten. Jüngste Installation in Zusammenarbeit mit der Umweltorganisation: die lebende Skulptur auf schmelzendem Gletscher.

Greenpeace bewegt sich inzwischen virtuos im Web 2.0, neben Blog darf auch das zugehörige YouTube-Video nicht fehlen:



Da haben sich ein paar Leute trotz (Wegwerf?-)Slippern kalte Füsse geholt, gehen aber als Kunst in die Geschichte ein.

[Update] sowas berichtet als Teilnehmerin.

Ähnliche Beiträge:
Klimafarming und Biokohle
Wir Klimaschwätzer. Oder die verdammten Schweizer Miesmacher.
5 Fragen zum Klimawandel
15 Beiträge zum Klimawandel, die man gelesen haben sollte
Nur fliegen ist schöner
Kommentare (2)  Permalink

Kommentare

Michael @ 08.01.2008 10:15 CET
Bin neugierig was demnächst noch alles kommt gegen den Klimawandel. Erinnert mich ein wenig an die Zeugen Jehovas, die alle paar Jahre mal auf einen Berg gehen um dann vom Raumschiff abgeholt zu werden.
Reto Stauss @ 10.01.2008 21:06 CET
@Michael: aber die haben wenigstens was an :-).
Keine (weiteren) neuen Kommentare erlaubt.