BlogBilderBücherDossiersSuchenSchlagworteÜberKontakt
Kulturelle Revolutionäre

Kategorien

Schlagworte

Permakultur

Heizen mit Holz

Eigenbau

Barthühner

Selbstversorgung

mehr ...

Zum Thema

Gerne gelesen

.ch Blogger

Login

Fundsachen [W0734]

Interessante Links, die mir beim Rumstolpern im Netz aufgefallen sind.


Lese ganzen Beitrag  Permalink

Über den Gartenzaun ... [W0734]

... geschaut: die wöchentliche Rundschau.

Lese ganzen Beitrag  Permalink

Skandal! Umwelt-Blogger fährt Sprit-Säufer!

Skandal!
Kommentare (11)  Permalink

Die unsterbliche Pflanze

Bäume, Sträucher, ja, eigentlich alle mehrjährigen Pflanzen können buchstäblich unsterblich sein. Dabei habe ich nicht extrem langlebige Einzelexemplare wie zum Beispiel die über 700 jährige Linner Linde im Sinn, welche bei uns ganz in der Nähe steht, sondern vegetative Vermehrung.

Lese ganzen BeitragKommentare (3)  Permalink

Nackt auf Eis

Man mag von Greenpeace und all den Kampagnen gegen den Klimawandel halten was man will, aber wenn Spencer Tunick am Werk ist, dann entstehen eindrückliche Arbeiten. Jüngste Installation in Zusammenarbeit mit der Umweltorganisation: die lebende Skulptur auf schmelzendem Gletscher.

Lese ganzen BeitragKommentare (2)  Permalink

Fundsachen [W0733]

Interessante Links, die mir beim Rumstolpern im Netz aufgefallen sind.

Lese ganzen BeitragKommentare (4)  Permalink

Über den Gartenzaun ... [W0733]

... geschaut: die wöchentliche Rundschau.

Lese ganzen BeitragKommentare (3)  Permalink

Benachrichtigung geht wieder

Wieder mal wurde ich darauf aufmerksam gemacht, dass die Benachrichtigung bei einem neuen Kommentar, welche man sich schicken lassen kann, wenn man selber kommentiert hat, nicht funktioniert (versteht das jemand?). Danke Horst, danke Eric.

Funktioniert jetzt wieder. Übrigens eine nützliche Sache
 Permalink

LOHAS-Konferenz

Jeder Bewegung ihre Konferenz: Öko 2.0 Christoph Harrach von KarmaKonsum ruft die erste Zusammenkunft der LOHAS-Szene am 17. September aus. Neben Moderator Eike Wenzel vom Zukunftsinstitut wird es Beiträge von Fred Grimm ("Shopping hilft die Welt verbessern"), Andrea Nienhaus (Alles, was gerecht ist.) und Patricia Taterra (LOHAS Start-Up Utopia) geben. Aber wichtigstes Argument sind natürlich die Netzwerk-Möglichkeiten an solchen Anlässen.

Lese ganzen BeitragKommentare (6)  Permalink

Permakulturell vernetzt

Mittlerweilen hat man trotz dem generell bescheidenen Auftreten von Permakultur im Internet einige Möglichkeiten, um sich wenigstens mit anderen Interessierten und Anwendern zu vernetzen. Neuste Initiative ist das Permakultur-Netzwerk, eine Datenbank mit Adressen. Eintragen kann sich dort jedermann (es wird also nicht lange dauern, bis erste Spam-Einträge da sind). Die Suchmöglichkeiten sind im Moment auf eine Volltextsuche beschränkt.
Lese ganzen Beitrag  Permalink
Weiter1-10/26