BlogBilderBücherDossiersSuchenSchlagworteÜberKontakt
Kulturelle Revolutionäre

Kategorien

Schlagworte

Permakultur

Heizen mit Holz

Eigenbau

Barthühner

Selbstversorgung

mehr ...

Zum Thema

Gerne gelesen

.ch Blogger

Login

12 Tipps, wie man ein [ ] erfolgreicher / [ ] lausiger Blogger wird

Blogtipps für Einsteiger[ ] = Zutreffendes ankreuzen
  1. Schreibe über etwas, was laut [ ] Blogospäre / [ ] Medien / [ ] Deiner Mutter [ ] der letzte Schrei / [ ] der Geheimtipp / [ ] der neuste Trend, [ ] hipp, [ ] wichtig im Leben ist, eine Menge Leute interessiert und viele Leser bringen wird. Auf keinen Fall sollte es Dich persönlich interessieren, Dich täglich beschäftigen oder gar eine Deiner Leidenschaften sein.
  2. Studiere [ ] täglich, [ ] stündlich / [ ] minütlich die Statistik Deines Blogs: wann und woher kommen Deine Besucher, wieviele sind es, welche Seiten sehen sie an, welchen Browser verwenden sie. Es gibt ein gutes Gefühl, wenn man sieht, dass jemand da ist.
  3. Verpasse Deinem Blog mindestens [ ] einmal im Monat / [ ] einmal pro Woche ein neues Design. Viel wichtiger als der Inhalt ist das Aussehen, das den wichtigen ersten Eindruck prägt und entscheidend dazu beiträgt, dass Du als der kuhle Hund angesehen wirst, der Du ja bist.
  4. Nimm an allen möglichen Aktionen wie Blog-Karnevals, Gruppen-Schreibprojekten, Stöckchen und wie sie alle heissen teil, damit möglichst viele andere Blogs auf den Deinen verweisen. Oder besser: veranstalte sie selber. Das bringt Dich in den Blogranglisten nach vorne. was das wichtigste überhaupt ist.
  5. Das zweitwichtigste sind viele Besucher und Seitenaufrufe. Biete deshalb im Feed und auf der Startseite keine kompletten Artikel an, sondern nur einen Anleser. Der Feedleser muss so Deine Seite besuchen (plus ein Klick), der Besucher den ganzen Artikel öffnen (plus ein Klick). Externe Links öffnest Du in einem neuen Fenster, damit ein Leser nicht plötzlich Deine Seite verliert.
  6. Optimiere Deine Beiträge, indem Du Top-Keywords und ins Auge stechende Titel verwendest, lesergerecht mit Listen strukturierst und Schlagworte verwendest. Damit wirst Du von den Suchmaschinen und auf den Gemeinschafts-Bewertungsseiten hoch eingestuft.
  7. Melde Dich bei jedem Blogverzeichnis an, das Du finden kannst und zeige dies stolz mit dem entsprechenden Logo. Das interessiert die Leser und Platz hat es ja genug in der rechten oder linken Spalte. Überhaupt sollte jeder freie Raum genutzt werden, zu erwerbende Logos gibt es zuhauf. Dies zeigt auch die Wichtigkeit des Blogs.
  8. Jeder Kommentierende darf froh sein, dass er bei Dir Namen und Link hinterlegen darf. Das muss genügen. Lass Dich nicht dazu herab, zu antworten oder Dich gar in Diskussionen zu verwickeln.
  9. Kommerzialisiere ab Tag 1. Schreibe bezahlte Beiträge, nutze die besten Stellen im Layout für Werbeeinblendungen und melde Dich bei allen verfügbaren Partnerprogrammen an. So stellst Du sicher, dass Dir kein Rappen (jaja, wir Rosinenpicker haben immer noch eine eigene Währung) entgeht.
  10. Die besten Blogbeiträge sind [ ] Pressemeldungen, die Du möglichst unkommentierst Wort für Wort veröffentlichst / [ ] Beiträge anderer Blogger, welche Du möglichst vollständig zitierst.
  11. Du kannst Dich bei anderen Bloggern beliebt machen - vor allem A-Bloggern -, indem Du möglichst jeden Beitrag von ihnen mit einem "Super!", "Toller Beitrag" oder ähnlich kommentierst. Natürlich nützt Du dabei immer die Möglichkeit, auf Deinen Blog zu verweisen.
  12. Sich auf ein Thema zu konzentrieren, ist schlecht. Die Gefahr ist gross, dass Dir der Stoff ausgeht und die Leser würden sich ja schnell langweilen.
Ein [ ] wichtiger / [ ] nicht ganz ernst gemeinter Beitrag mit wahrem Kern zum Gruppen-Schreibprojekt "Blogtipps für Einsteiger" bei UPLOAD.
Ähnliche Beiträge:
Ökos sind nicht alle unlustig
Radikal aussteigen - in New York
Blogger verändern die Welt (oder auch nicht)
Neue Nachhaltigkeits-Blogs
Ziele von Bloggern
Kommentare (5)  Permalink

Kommentare

Horst @ 16.07.2007 10:09 CET
"Super!", "Toller Beitrag"
8-)
Reto Stauss @ 16.07.2007 10:24 CET
@Horst: ich sehe, Du hast verstanden. ;-)
dhaunsch @ 29.07.2007 09:09 CET (Trackback)
Vor kurzem habe ich an der Aktion Blogtipps für Einsteiger teilgenommen. Insgesamt sind stattliche 56 Beiträge zusammengekommen, die man unter dem obigen Link begutachten kann. Einige davon möchte ich hier herausstellen, weil sie mir - so oder so - ...
Michi @ 25.08.2007 03:22 CET
"Externe Links öffnest Du in einem neuen Fenster, damit ein Leser nicht plötzlich Deine Seite verliert."
Siehe Link unter Punkt 9. ;-)

Ganz besonders gefällt mir Punkt 7. :D *auf Sidebar und Footer schaut*
Reto Stauss @ 03.09.2007 12:45 CET
@Michi: ich arbeite dran ;-)
Keine (weiteren) neuen Kommentare erlaubt.