BlogBilderBücherDossiersSuchenSchlagworteÜberKontakt
Kulturelle Revolutionäre

Kategorien

Schlagworte

Permakultur

Heizen mit Holz

Eigenbau

Barthühner

Selbstversorgung

mehr ...

Zum Thema

Gerne gelesen

.ch Blogger

Login

Buch zu gewinnen!

Wie versprochen, gebe ich das Buch "Es ist alles gesagt." von Karl Gamper, welches ich vorgestern vorgestellt habe, weiter. Da ich fieserweise mehr als eineN LeserIn habe - dann wäre die Wahl einfach -, muss ich irgendein Auswahlverfahren anwenden.
Wettbewerb - Buch zu gewinnenUm der aktiveren Teil der Leserschaft, nämlich derjenige, der sich auch ab und zu in der Form eines Kommentares beteiligt, ein Zückerchen zu bieten, machen wir das wie folgt: wer den Tausendsten Kommentar schreibt, kriegt das Buch. Im Moment steht der Zähler auf 926. Wer jetzt ganz, ganz clever ist, der kann natürlich mitzählen.

Es wird noch etwas dauern, bis der Gewinn ausgeschüttet werden kann, ausser das Buch ist Anreiz genug, um auch Dich, der Du noch nie kommentiert hast, mal Deinen Senf abzugeben. Ein Blog ist keine Einbahnstrasse und gewinnt an Qualität durch die Beteiligung aller!

Und noch was: Schwiizer, stränged eu a, sösch muess i förs Porto in grosse Kanton oder i die anderi Alperepublik blüete. Falls Du das nicht verstanden hast: macht nix, war auch nicht für Dich gedacht.
Ähnliche Beiträge:
... und weg ist es
Noch zwei ...
Authentisch leben
Gesucht für Buchprojekt: Menschen mit Brüchen / Sprüngen im Lebenslauf
Gelesen: Ganz Schön Anders - 11 Lebensentwürfe die Mut machen
Kommentare (4)  Permalink

Kommentare

André @ 12.07.2007 13:07 CET
Find ich fies. Kannst du nicht wenigstens die Kommentar-ID einblenden? Grrrr ;-)
Daniel Huber @ 13.07.2007 07:59 CET
Und die Teilnahme am Wettbewerb ist frei von der Pflicht Deinen Blog auch weiterhin zu konsumieren? :)

War nur Spass lese weiterhin gerne und viel mit und gebe mir Mühe auch ohne Preis ab und zu mal meinen Komentar abzugeben.

Grüsse
hueb
Sam @ 13.07.2007 11:28 CET
928? Gewinnen: bei mir können dann die Blogger unter den Kommentatoren (aber nur noch bis morgen Mittag) CHF 50 für andere gewinnen.
Berthild Lorenz @ 11.09.2008 16:17 CET
Tja, wennett sowieso nich füah mich wah, wozuh schreipste denn übahauppt?
Denn jeh ick jetze wiedah weg hiah! Tschüss ooch. Dabei isset janz schön jemeihn, denn jewinnen iss de einzje Schangze, die ick baih maihm Ainkommn happ.
Juthe Jüße aus Bärlihn aba ooch. Icke

Noch watt? Schpaß jehapt beim Läsn?
Keine (weiteren) neuen Kommentare erlaubt.