BlogBilderBücherDossiersSuchenSchlagworteÜberKontakt
Kulturelle Revolutionäre

Kategorien

Schlagworte

Permakultur

Heizen mit Holz

Eigenbau

Barthühner

Selbstversorgung

mehr ...

Zum Thema

Gerne gelesen

.ch Blogger

Login

Liste mit Permakultur-Projekten

Nach der Karte jetzt also auch noch die Liste: die Übersicht über die gesammelten Permakultur-Projekte ist als Liste (HTML), PDF oder CSV herunterladbar. Letzteres lässt sich in die gängigen Tabellenkalkulationen importieren. Ist auch im Dossier zu finden.
Um das Unwort auch mal zu verwenden: alles ist noch ein bisschen Beta, an den Ikonen in der Karte wie auch der Darstellung der Liste kann ich noch beliebig feilen. Nochmal der Aufruf an alle, sich zu melden, wenn es an den Informationen etwas auszusetzen gibt oder weitere Projekte bekannt eingetragen sollen. Wen die Technik nicht interessiert, kann jetzt zu Bett gehen.

Für die Geeks noch folgende Hintergrundinformationen: die Karte basiert jetzt auf einem Google Spreadsheet, aus welchem direkt die Ort wie auch die Infoboxen generiert werden. Bei Interesse kann ich eine Anleitung liefern, wie man das macht.

Die Pflege wird dadurch massiv vereinfacht und die Daten lassen sich jetzt problemlos auch anderweitig nutzen. Auch eine allenfalls spätere Überführung in eine Datenbank ist so einfach möglich.
Ähnliche Beiträge:
Leben vom Wald
Optionen für den Übergang in eine post-fossile Zivilisation
Permakultur-Tage am Bodensee
Im Gespräch: Jascha Rohr
Permakultur-Karte aufgehübscht
Kommentare (5)  Permalink

Kommentare

Daniel Huber @ 09.07.2007 13:09 CEST
Mich würde das Google spreadsheet interessieren. Wie wendet man das an?

Gruss
Hueb
Reto Stauss @ 09.07.2007 13:59 CEST
Treuer Hueb, Eure Anfrage sei mir Befehl (kleine König Artus-Überdosis). Noch diese Woche wird ein entsprechender Beitrag erscheinen. Oder musst Du es sofort wissen?
Daniel Huber @ 09.07.2007 15:42 CEST
Wenn er mir das nächste Woche zeigen würde, soll es ihm zu Gute kommen... :)
Reto Stauss @ 09.07.2007 16:14 CEST
Gold? Jungfrauen?
Daniel Huber @ 09.07.2007 17:43 CEST
Sei er nicht zu forsch, gute Weiber habe er schon reichlich und Gold ist ihm nicht nachhaltig, aber vielleicht könnt ich ihm wieder mal einen Obstbaum zur Unterwelt schneiden oder sonst etwas Steiniges in den Garten werfen.
Keine (weiteren) neuen Kommentare erlaubt.