BlogBilderBücherDossiersSuchenSchlagworteÜberKontakt
Kulturelle Revolutionäre

Kategorien

Schlagworte

Permakultur

Heizen mit Holz

Eigenbau

Barthühner

Selbstversorgung

mehr ...

Zum Thema

Gerne gelesen

.ch Blogger

Login

Schnarchen ist Silber, Ruhe ist Gold

Meinen bahnbrechenden Beitrag über die Leiden der Passivschnarcher wurde jetzt auch anderswo aufgenommen. Sogar Bild hat darüber berichtet. Und wie es scheint, habe ich den Begriff geprägt, war ich doch der erste, der ihn verwendet hat (wir machen hier mit Zeig- und Mittelfinger ein V).
Nun, warum komme ich überhaupt auf das Thema zurück? Da gerade das letzte Pumpfläschchen leer geworden ist, habe ich bei meinem Dealer nachgefragt, ob es denn nicht auch Nachfüllbehälter gäbe. Macht ja keinen Sinn, jedes Mal so eine Flasche wegzuwerfen.

Kundenfreundlich wurde das prompt abgeklärt und ich kann eine Halbliterflasche bestellen. Der Preis - Achtung: absitzen und festhalten - CHF 220.-, was aber immerhin 25 % günstiger ist als die gleiche Menge in Einzelflaschen. Goldene Zeiten für Hersteller, Händler und Passivschnarcher, schwere für die armen Lärmverursacher.

Aber nützt der Heilnebel überhaupt? Hier sind die Antworten - wie leider oft bei Naturheilmitteln - nicht eindeutig. Meine Frau sagt ja, wobei sie meine Nachfrage verneint hat, ob ich denn mehr gelärmt hätte letzte Nacht - ohne Spray. Studien müssen her!
Ähnliche Beiträge:
Bärlauch-Pesto
Passivschnarchen
Kommentare (2)  Permalink

Kommentare

Stephan Janosch @ 14.03.2007 22:20 CET
Geh mal in ein Schlaflabor. Die können das rausfinden.
ExZivi @ 20.03.2007 08:49 CET
Ich glaube nicht das der Heilnebel was bringt. Aber probieren geht über studieren :o) Sonst vielleicht mal eine Schnarcher-Schiene testen.
Viele Grüße und Erfolg,
der ExZivi
Keine (weiteren) neuen Kommentare erlaubt.