BlogBilderBücherDossiersSuchenSchlagworteÜberKontakt
Kulturelle Revolutionäre

Kategorien

Schlagworte

Permakultur

Heizen mit Holz

Eigenbau

Barthühner

Selbstversorgung

mehr ...

Zum Thema

Gerne gelesen

.ch Blogger

Login

Killerpilze

Weder Schul- noch Alternativmedizin vorziehend, sondern eher nach dem Kriterium "Ist der Nutzen grösser als der Schaden?" beide Welten ausprobierend, blieb mir im Falle der durchlittenen Lungenentzündung kaum eine Wahl: Antibiotika. Wobei ... aber das etwas später.
Nicht unbedingt als das sanfteste Heilmittel verschrien, konnte ich keine der angedrohten Nebenwirkung wie allergische Reaktionen oder Verdauungsprobleme beobachten. Natürlich hätte ich das Medikament gerne sofort abgesetzt, als ich wieder auf den Beinen war, aber dass dies der Bildung von Resistenzen Vorschub leistet, weiss man ja.

Vor bald 80 Jahren der Menschheit in den Schoss gefallen, konnten damit vormals tödliche bakterielle Infektionen erfolgreich bekämpft werden. Leider hat die Wirksamkeit durch den unsorgfältigen Umgang mit dem Medikament bereits erheblich abgenommen: zu häufiger Einsatz, zu frühes Absetzen, Einsatz als Wachstumsbeschleuniger in der Tiermast. Es sind bereits Bakterienstämme bekannt, welche gegen alle vorhandenen Antibiotika resistent sind.

Was ist die Alternative? Durchseuchen - mit Hilfe einiger unterstützender natürlichen Mitteln - und überleben oder sterben, wie das in vielen Regionen immer noch der Fall ist, in denen der Zugang zu diesen Medikamenten fehlt. Höchste Zeit, dass wir mit der Restwirksamkeit behutsam umgehen.
 Permalink

Kommentare

Keine (weiteren) neuen Kommentare erlaubt.