BlogBilderBücherDossiersSuchenSchlagworteÜberKontakt
Kulturelle Revolutionäre

Kategorien

Schlagworte

Permakultur

Heizen mit Holz

Eigenbau

Barthühner

Selbstversorgung

mehr ...

Zum Thema

Gerne gelesen

.ch Blogger

Login

Selbstständigkeits-System

E. E. Schumacher denkt in seinem Vorwort zur ersten Ausgabe von John Seymours "Das neue Buch vom Leben auf dem Lande / Ein praktisches Handbuch für Realisten und Träumer" - übrigens wunderschön illustriert - an, was die Motivation zu einem selbstständigen Leben sein könnte. Selbstständig im Sinne von autark, selbstversorgend, nicht von der Gesellschaft organisiert, unabhängig (, frei?).
Er unterscheidet zwischen Selbstständigkeits- ("Dinge selber tun") und Organisations-System ("Dinge von anderen erledigen lassen und dafür bezahlen"). Die Entwicklung der westlichen Gesellschaft geht heute immer stärker Richtung Spezialisierung der Tätigkeiten und damit Abhängigkeit und Unselbständigkeit, mehr zuvor als in der Geschichte.

Überlegt man sich, wie stark wir von unglaublich komplexen Organisationen (Versicherungen, Banken, ...) und Technologien (Energieerzeugung und -versorgung, Kommunikationsnetze, Lebensmittelproduktion, ...) abhängen, dann muss man nicht allzu viel Fantasie haben, um Schlaglöcher zu erkennen, die ein gewaltiges Rumpeln zur Folge haben können.

Nun, eine komplette Selbstversorgung anzustreben macht auch keinen Sinn, denn dann würden wir in letzter Konsequenz wieder als Jäger und Sammler enden. Schon nur wer das Gemüse für die ganze Familie selber anbaut, wird für nichts anderes mehr Zeit haben. Will man alle Gebrauchsgegenstände selber herzustellen, wird das dazu führen, dass man vieles ein bisschen, aber kaum etwas richtig gut kann - mit entsprechendem Einfluss auf Zeitaufwand und Qualität.

Hingegen das Gleichgewicht wieder etwas mehr in Richtung Selbstständigkeits-System zu verschieben, ist für mich Notwendigkeit und Vision zugleich. Die Motivation nehme ich aus dem Hauch der Freiheit, der Freude über das Geschaffene und der Zufriedenheit über das kreative Tun, wenn man selbstständig im obigen Sinne geworden ist.
Ähnliche Beiträge:
Das neue Buch vom Leben auf dem Lande
Besser als die Siedler von Catan
In Trippelschritten zum Selbstversorger
Gelesen: Der Garten - Anstiftung zur Selbstversorgung
Empfehlenswerte Foren mit aktiver Gemeinschaft
Kommentare (2)  Permalink

Kommentare

Franz Nahrada @ 28.12.2006 10:30 CET
Die Gedankenwelt und der Freundeskreis von Frithjof Bergmann und der Neuen Arbeit ist zumindest in ständiger Bemühung, das aktuelle Möglichwerden dieses Selbständigkeits-Systems zu erkennen: http://www.neuearbeit-neuekultur.de
Reto Stauss @ 12.01.2007 15:44 CET
Danke für den interessanten Hinweis. Werde mich gerne einlesen.
Keine (weiteren) neuen Kommentare erlaubt.