BlogBilderBücherDossiersSuchenSchlagworteÜberKontakt
Kulturelle Revolutionäre

Kategorien

Schlagworte

Permakultur

Heizen mit Holz

Eigenbau

Barthühner

Selbstversorgung

mehr ...

Zum Thema

Gerne gelesen

.ch Blogger

Login

Stolz, so stolz

Ja, das bin ich auf mich. Erstens habe ich daran gedacht, zum Einkaufen eine Tasche mitzunehmen und bin dann zweitens nur leicht beschämt damit durch den Laden und wieder zurück in den Stollen gegangen.
Leider scheint mein Unterbewusstsein etwas gegen Papiersäcke zu haben, denn eigentlich immer, wenn ich was einkaufen muss, erinnert mich erst die Abreissrolle der dünnen Einwegsäcke beim Einpacktisch daran, dass ja eigentlich eben eine Papiertüte zum Mitnehmen bereit gelegen wäre.

Vielleicht hängt es damit zusammen, dass es etwas unsexy ist, mit so einem Sack (wie man in der Schweiz sagen darf) in der Hand rumzulaufen. Natürlich gäbe es auch welche aus Jute ... was dann aber auch wieder agressive Gefühle wecken kann.

Und übrigens, so lästig die Einwegsäcke sind, als Abfalltüten für den täglich zu leerenden Windeleimer sind sie unschlagbar.
Ähnliche Beiträge:
Idee für 10 hoch 100: Zweitnutzung von einseitig bedrucktem Papier
Das coolste Ding der Welt
Papierschonender Ausdruck
Kommentare (2)  Permalink

Kommentare

Roland @ 26.02.2008 13:00 CET
www.greenbag.ch finde ich "sexy"
Reto Stauss @ 26.02.2008 13:24 CET
@Roland: freue mich über Deinen ersten(?) Kommentar. Du wühlst Du schon ziemlich in alten Sachen ... aber der Link ist interessant.
Keine (weiteren) neuen Kommentare erlaubt.