BlogBilderBücherDossiersSuchenSchlagworteÜberKontakt
Kulturelle Revolutionäre

Kategorien

Schlagworte

Permakultur

Heizen mit Holz

Eigenbau

Barthühner

Selbstversorgung

mehr ...

Zum Thema

Gerne gelesen

.ch Blogger

Login

Seminar mit Sepp Holzer

Schon einige Zeit bin ich auf das Thema Permakultur aufmerksam geworden. Der Pionier der europäischen Ausprägung dieser alternativen Landwirtschaftsform war Anfang Oktober auf dem Frohberg, um mehr Einblick Hintergründe und Praxis zu geben.
Ähnliche Beiträge:
Nicht alles Gold was glänzt
Permakultur in der Pionierphase
Beschnitten
Einführung in Permakultur
Leben vom Wald
Lese ganzen BeitragKommentare (2)  Permalink

Hinterhofhühnerhalter

Da wir leider kein Selbstweidesystem einrichten können - Haus und Land sind nur gemietet -, haben wir begonnen, die Hühner nach der Balfour-Methode zu halten, welche John Seymour in "Das neue Buch vom Leben auf dem Lande" beschreibt.

Ähnliche Beiträge:
Hühner im Grünen
Der Grünauslauf als Futterquelle
Sie mögen in Frieden ruhen. Verdaut sind sie schon.
Lauf-Entenhausen
Nymphomaninnen-Glatzen
Lese ganzen BeitragKommentare (3)  Permalink

Einführung in Permakultur

Nach dem spannenden Tag mit Sepp Holzer habe ich mich für ein weiteres Permakultur-Seminar auf dem Frohberg angemeldet. Kurt Forster, Permakultur-Designer und Dozent an der Permakultur-Akademie, wird in den zwei Tagen im Mai etwas detaillierter auf diese alternative Landwirtschaftsform eingehen.
Ähnliche Beiträge:
Permakultur in der Pionierphase
Nicht alles Gold was glänzt
Seminar mit Sepp Holzer
Im Gespräch: Kurt Forster
Leben vom Wald
Lese ganzen Beitrag  Permalink

Beschnitten

Schneiden oder nicht?
Obstbäume schneiden widerspricht eigentlich den Grundsätzen der Permakultur, wo auf möglichst wenig Arbeitsaufwand und natürliches, d.h. selbstständiges Pflanzenwachstum Wert gelegt wird - mindestens in der Ausprägung nach Sepp Holzer.
Ähnliche Beiträge:
Nicht alles Gold was glänzt
Seminar mit Sepp Holzer
Leben vom Wald
Optionen für den Übergang in eine post-fossile Zivilisation
Permakultur-Tage am Bodensee
Lese ganzen Beitrag  Permalink

Permakultur-Wüste

Obwohl mir grosse Treffen eher ein Graus sind, beobachte ich doch periodisch Veranstaltungen zum Thema Permakultur. Neben dem im Mai stattfindenden Welttreffen IPC8 in Brasilien (reisen die alle mit dem Schiff an?) findet auch in Europa alle paar Jahre mal eine ähnliche Veranstaltung statt, die letzte 2006 in Tschechien.
Ähnliche Beiträge:
Leben vom Wald
Optionen für den Übergang in eine post-fossile Zivilisation
Permakultur-Tage am Bodensee
Im Gespräch: Jascha Rohr
Permakultur-Karte aufgehübscht
Lese ganzen Beitrag  Permalink

Gesucht: Permakultur-Projekte!

Ulrike Meißner ist mit einem Aufruf an die Mailingliste des Permakultur Institutes e.V. gelangt, in welchem sie Projekte für ihr Buch sucht:
Ähnliche Beiträge:
Leben vom Wald
Optionen für den Übergang in eine post-fossile Zivilisation
Permakultur-Tage am Bodensee
Im Gespräch: Jascha Rohr
Permakultur-Karte aufgehübscht
Lese ganzen BeitragKommentare (2)  Permalink

Im Gespräch: Kurt Forster

Kurt Forster, Sekundar-Lehrer phil. II, Permakultur-Designer und Dozent an der Permakultur-Akademie, vermittelt nicht nur theoretisches Wissen, sondern zeigt auch in seinem Garten - aus welchem er sich teilweise selbst versorgt - die praktische Anwendung (Termine hier).
Ähnliche Beiträge:
Empfehlenswerte Foren mit aktiver Gemeinschaft
Im Gespräch: Jascha Rohr
Permakultur in der Pionierphase
Im Gespräch: Beat Rölli
Komprimiert: Gespräche mit Persönlichkeiten
Lese ganzen BeitragKommentare (2)  Permalink

Im Gespräch: Beat Rölli

Beat Rölli, Biologe und Lehrer veranstaltet am 16./17. Juni in der Arche Ruchenberg eine Einführung in die Permakultur. Mehr Infos per E-Mail oder Telefon 041 210 92 91.
Ähnliche Beiträge:
Im Gespräch: Jascha Rohr
Komprimiert: Gespräche mit Persönlichkeiten
Im Gespräch: Kurt Forster
Leben vom Wald
Optionen für den Übergang in eine post-fossile Zivilisation
Lese ganzen Beitrag  Permalink

Fundsachen [W0718]

Achtung!Interessante Links, die mir beim Rumstolpern im Netz aufgefallen sind.
 Permalink

Permakultur in der Pionierphase

Wie angekündigt hat am vergangenen Wochenende das Seminar "Einführung in Permakultur" auf dem Frohberg stattgefunden. Der sehnlichst erwartete Regen hat dann das seine dazu beigetragen, dass der Theorieteil etwas mehr Platz einnahm, als ich mir gewünscht hätte.
Ähnliche Beiträge:
Einführung in Permakultur
Nicht alles Gold was glänzt
Seminar mit Sepp Holzer
Im Gespräch: Kurt Forster
Leben vom Wald
Lese ganzen BeitragKommentare (3)  Permalink
Weiter1-10/24